Allgemeines zum Thema (Sport-) Fotografie

Fotografie extrem – die Sportfotografie

Sportfotografie: Die extremste Form der Fotografie Wer sich für die Sportfotografie entscheidet, hat sich für die extremste Seite der Fotografie entschieden. Der Studiofotograf hat alle Zeit der Welt sein Motiv zu fotografieren. Wenn’s ihm nicht gefällt, dann eben nochmal. Verpasst der Sportfotograf den Moment, war’s das. Dem Landschafts- oder Portraitfotografen ‚rennt‘ sein Motiv auch nicht weg. Wenn das Licht oder das Wetter ungünstig sind, kommt er eben wieder. Ein Sportfotograf hat diese Möglichkeit nicht, er muss mit allen Bedingungen zu jeder Zeit zurechtkommen. Extreme Anforderungen an Fotograf und Technik Da wäre zum einen die Technik. Das Equipment eines

Von |23. Januar 2023|Allgemeines|